CliP Partial FlexiBAL®

CliP Partial FlexiBAL®

Titanprothese mit integriertem Mikrokugelgelenk

Das menschliche Mittelohr ist zwischen Trommelfell und Steigbügel-Fußplatte über drei Gehörknöchelchen (Hammer-Amboss-Steigbügel) gelenkig miteinander verbunden. Seit Beginn der modernen Tympanoplastik besteht der Wunsch nach Implantaten, welche diese gelenkartigen Verbindungen nachempfinden, um Bewegungen am Trommelfell auszugleichen.

Mikrokugelgelenk für unerreichte Beweglichkeit

KURZ entwickelte zusammen mit den Univ. HNO-Kliniken Dresden und Köln eine neue CliP®-Partialprothese mit einem integrierten Mikrokugelgelenk innerhalb der Kopfplatte einerseits und dem bewährten Clip zum Aufsetzen auf den Steigbügel andererseits. Die Prothese aus reinem Titan sitzt intraoperativ stabil und lässt sich einfach an der Kopfplatte bewegen. Postoperativ folgt sie automatisch den Makrobewegungen am Trommelfell und richtet sich so zu dessen Lage hin aus. Einer möglichen Dislokation wird so wirkungsvoll vorgebeugt.

Mit dieser Neuentwicklung gelingt KURZ ein weiterer Schritt in Richtung physiologische Rekonstruktion der menschlichen Gehörknöchelchenkette.

Die Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile auf einen Blick

  • Mikrokugelgelenk macht die Kopfplatte intraoperativ einfach beweglich
  • Prothese gleicht postoperativ Bewegungen am Trommelfell aus und findet so ihre optimale Lage
  • Selbstsichernd am Steigbügelköpfchen durch CliP®-Design
  • Standardisierte sichere Ankopplung durch CliP®-Design
  • Reines Titan, MRT-sicher bis 7.0 T

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

Länge (mm)

Funktionale Länge (mm)

K 1002350

1,75

0,75

K 1002351

2,00

1,00

K 1002352

2,25

1,25

K 1002353

2,50

1,50

K 1002354

2,75

1,75

K 1002355

3,00

2,00

K 1002356

3,25

2,25

K 1002357

3,50

2,50

 

 

Video

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?