Soft CliP® Piston

Soft CliP®

Eine standardisierte Applikation am Ambossfortsatz ohne „unsicheres Crimpen“ macht das CliP®-Prinzip zur optimierten Lösung in der Mittelohrchirurgie.
 
Generiert aus der Erfahrung mit dem CliP® Piston àWengen wurden in einem Kooperationsprojekt mit Dr. med. Schimanski/ Lünen, Dr. Ing. Eiber/ ITM Stuttgart und PD Dr. med. àWengen/ Basel entsprechend der anatomischen Variationsbreite am Amboss unterschiedliche Optimierungen vollzogen.

Das Soft-CliP® Häkchen ist als Zubehör erhältlich.

Die Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile auf einen Blick

  • Verringerung der Aufschiebekraft um ~ 40%
  • Reduzierung der CliP® Auslenkung für eine sichere Anwendung auch bei beengten Verhältnissen

Weiter wurden folgende bewährte Ansprüche als Maßgaben festgelegt:

  • 100%-ige akustische Signalübertragung
  • Freie Kontaktzonen zur Verhinderung einer Strangulation der Schleimhaut am langen Ambossfortsatz
  • Flacher Bandquerschnitt zur Vermeidung von Druckspitzen und dem damit verbundenen hohen Risiko einer Schleimhautschädigung
  • MRT-sicher bis max. 7.0 Tesla

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

Länge (mm)

VE (Stück)

K 1006203

Ø 0,4 mm

3,50

1

K 1006204

3,75

K 1006205

4,00

K 1006206

4,25

K 1006207

4,50

K 1006208

4,75

K 1006209

5,00

K 1006211

5,50

K 1006253

Ø 0,6 mm

3,50

K 1006254

3,75

K 1006255

4,00

K 1006256

4,25

K 1006257

4,50

K 1006258

4,75

K 1006259

5,00

K 1006261

5,50

Video

Bewegliche 3D-pdf

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?