CliP® Piston MVP nach Häusler

Titanpiston für die Malleovestibulopexie

CliP® Piston MVP nach Häusler

Stapesprothesen werden zur Überbrückung des fixierten Steigbügels verwendet. Dies geschieht in der Regel vom langen Ambossfortsatz aus, kann aber auch vom Hammergriff her erfolgen (Malleovestibulopexie). Eine "extra-lange" Prothese schafft dann eine direkte Verbindung zwischen Hammergriff und Innenohr. Zusammen mit den Universitäts-Kantonspital Bern wurde in Anlehnung an den CliP® Piston àWengen ein einzigartiges Implantat entwickelt, dessen größter Vorteil in der intraoperativen Handhabung liegt.

In der Vergangenheit wurden für diese Indikation gängige Loop-Pistons verwendet, die auf Grund der anatomischen Situation fast rechtwinklig gebogen und am Hammergriff durch Crimpen fixiert werden mussten.

Gleich zwei Hauptproblemen wird mit dem CliP® Piston MVP entgegen gewirkt. Das neuartige Kugelgelenk erlaubt eine optimale intraoperative Anpassung und der CliP-Mechanismus schafft eine sichere crimpfreie Ankopplung an den Hammergriff.

Die Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile auf einen Blick

  • Neuartiges Kugelgelenk
    Optimale intraoperative Anpassung
  • Bewährtes CliP®-Design
    Zur sicheren crimpfreien Ankopplung an den Hammergriff
  • Implantatmaterial Titan
    Exzellente Biokompatibilität
  • Geringes Gewicht
    Für optimale Schallübertragung
  • MRT-sicher bis max. 7.0 Tesla

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

Länge (mm)

VE (Stück)

K 1006708

Ø 0,4 mm

5,00

1

K 1006709

5,25

K 1006710

5,50

K 1006711

5,75

K 1006712

6,00

K 1006713

6,25

K 1006758

Ø 0,6 mm

5,00

K 1006759

5,25

K 1006760

5,50

K 1006761

5,75

K 1006762

6,00

K 1006763

6,25

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?