Tutopatch®

Tutopatch®

reißfestes, avitales Transplantat

Tutopatch® ist ein avitales Transplantat aus bovinem Perikard, welches in seinen Eigenschaften der früher eingesetzten Dura mater entspricht. Ausgewählt anhand strenger Spezifikationen, wird dieses biologische Material mit dem Tutoplast®-Prozess behandelt. Dabei bleiben die biomechanischen Eigenschaften des natürlichen Ursprungsgewebes erhalten, wogegen Antigenität und Infektionsrisiko praktisch vollständig eliminiert werden. Das Tutoplast®-Verfahren ist zertifiziert und unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Darüber hinaus ist es auch für die Herstellung von Präparaten, die nach dem AMG geprüft und zugelassen sind, anerkannt.

Tutopatch® wird vor der Anwendung rehydratisiert und kann sowohl im trockenen als auch feuchten Zustand zugeschnitten und angepasst werden. Es lässt sich problemlos nähen, mit herkömmlichen Fibrinklebern anheften oder in speziellen Fällen auch ohne Fixierung anwenden. Die raue Unterseite erlaubt eine enge Verbindung mit dem Implantatbett, mit der glatten Oberseite bleibt in der Regel die Verschiebbarkeit gegen das umgebende Gewebe erhalten.

Der mit Tutopatch® verschlossene Defekt ist für Flüssigkeiten dicht und bei entsprechender Fixierung spannungsfrei. Je nach Größe des Implantates und des Implantatbettes wird Tutopatch® im Verlauf von einigen Wochen oder Monaten vollständig und rückstandsfrei in patienteneigenes Gewebe umgebaut. Die oberflächliche Epithelialisierung erfolgt rasch mit hervorragender Haftung der Epithelzellen an der Membran.

Indikationen

Indikationen

  • Duraplastik
  • Orbitaboden-Rekonstruktion
  • Verschluss von Nasenseptumperforation
  • Myringoplastik
  • Tympanoplastik
  • Nahtsicherung der Trachea
  • Defektauffüllung nach Parotidektomie
  • Schutz tiefer Strukturen nach radikaler Neck-Dissection
  • Verschluss des Höhleneingangs bei Stirnhöhlenobliteration

Die Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile auf einen Blick

Stabil

  • Tutopatch® ist durch den Erhalt der natürlichen, ungerichteten Kollagenfaserstruktur in jeder Richtung enorm reißfest.

Flexibel

  • Im rehydratisierten Zustand passt sich Tutopatch® auch unebenen Oberflächen eng an und lässt sich gut modellieren.

Liquordicht

  • Die Eigenschaften von Tutopatch® ähneln der humanen Dura mater und erlauben bei entsprechender Fixationstechnik einen liquordichten Verschluss.

Gewebekonduktiv

  • Tutopatch® dient den aus dem Implantatbett einwandernden Zellen als Leitstruktur zum Aufbau vitalen, körpereigenen Gewebes. Epithelzellen besiedeln rasch die Oberfläche  und haften dort ausgezeichnet an.

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

Größe

VE (Stück)

TG 68364

3 mm x 12 cm

1

TG 68356

1,5 x 2 cm

TG 68361

1,5 x 3 cm

TG 68350

2 x 3 cm

TG 68357

2 x 10 cm

TG 68358

3 x 4 cm

TG 68351

4 x 5 cm

TG 68352

4 x 10 cm

TG 68360

5 x 11 cm

TG 68353

6 x 8 cm

TG 68354

6 x 14 cm

TG 68362

7 x 8 cm

TG 68367

8 x 11 cm

TG 68355

12 x 16 cm

TG 68366

14 x 20 cm

TG 68359

Ø 14 mm

Tutopatch® ET Extra Thin;
extra dünnes Perikard mit einer Dicke von 0,1 - 0,2 mm

TG 68342

Ø 8,0 mm

1

TG 68341

Ø 6,0 mm

TG 68349

Ø 2,0 mm

TG 68348

Ø 1,4 mm

TG 68347

Ø 1,0 mm

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?