RADIESSE™ Voice — Injizierbares Implantat zur Augmentation der Stimmlippen

Das injizierbare RADIESSE™ Voice Implantat enthält synthetische Calcium­hydroxylapatit (CaHA) Mikro­sphären, mit einem Durchmesser von 25 bis 45 µm, die in einem wässrigen resorbierbaren Trägergel suspendiert sind. Das Trägergel enthält Glycerin, Natriumcarboxymethyl-zellulose und steriles Wasser. Das Produkt ist durch eine 25-Gauge Nadel injizierbar. RADIESSE™ Voice führt zu einer Stimmlippenaugmentation, deren Resultate gewöhnlich über 12 Monate anhalten (1,4).

Einzigartige Wirkweise

Im Laufe der Zeit wird das Trägergel des RADIESSE™ Voice Implantats resorbiert und die Calciumhydroxylapatit (CaHA) Mikrosphären fördern das Einwachsen von neuem Kollagen. Die langlebigen CaHA Mikrosphären degradieren nur langsam und sorgen dadurch für einen lang anhaltenden Effekt. Das Implantat bleibt nach der Injektion weich und ossifiziert nicht.

In klinischen Studien und in der klinischen Anwendung zur Stimmlippenaugmentation wurden seit über sieben Jahren kein Austreten des Implantats und keine Granulombildung beobachtet (1,2,3,4).

Histologische Studien weisen darauf hin, dass über einen längeren Zeit­raum neues Kollagen um die CaHA Mikrosphären abgelagert wird. Kolla­genfasern färben sich rot, wohin­gegen andere Gewebeelemente eher gelb erscheinen (5).

Literatur

  1. Rosen, Clark A., et al, Vocal Fold Augmentation with Calcium Hydroxylapatite: Twelve-Month Report, Laryngoscope (2009), 119(5):1033-41
  2. Amin, Milan R., Thyrohyoid Approach for Vocal Fold Augmentation, Annals of Otology, Rhinology & Laryngology (2006), 115(9):699-702
  3. Rees, Cathrine J., Mouadeb, Debbie A., Belafsky, Peter C., Otolaryngology-Head and Neck Surgery (2008), 138:743-746
  4. M. Boyd Gillespie, et al, Effectiveness of Calcium Hydroxylapatite Paste in Voice Rehabilitation, Annals of ORL, 118(8): 546-551
  5. Marmur, E.S., et al, Clinical, Histological and Electron Microscopic Findings After Injection of a Calcium Hydroxylapatite Filler, Journal of Cosmetic Laser Therapy (December 2004), 6(4):223-226

Stimmlippen Augmentationsbehandlung

Bestellhinweise

REF

RADIESSE™ Voice

VE

RAD VS-P

Perkutan-Set bestehend aus

RADIESSE™ Voice 1,0 ml
Injektionsnadel (Huber), perkutan, L = 4 cm, 25-G

1 Set

RAD VS-O

Transoral-Set bestehend aus

RADIESSE™ Voice 1,0 ml
Injektionsnadel, transoral, L = 25 cm, 16-G
verjüngend auf 24-G (1 cm Nadelspitze)

1 Set

KURZ TVFMI — Titanium Vocal Fold Medializing Implant

TVFMI
TVFMI
TVFMI in situ
TVFMI in situ
Biegezängchen
Biegezängchen

Zur externen Stimmlippenmedialisierung nach einer von Prof. Friedrich, Graz, entwickelten vereinfachten und standardisierten operativen Technik.

Dank der genial einfachen, aber exakt definierten Formgebung des TVFMI kann auf eine große Formen- und Größenvielfalt verzichtet werden. Lediglich zwei Größen (jeweils eine für Frauen bzw. Männer) sind erforderlich, um nahezu alle Varianten der intraoperativen Anpassung realisieren zu können.

Damit wird die Sicherheit der Chirurgie und des postoperativen Erfolgs erhöht, die Dauer und Schwierigkeit des Eingriffs reduziert.

Die Lagerhaltung für diese Implantate kann auf ein Minimum reduziert werden.

Die Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile auf einen Blick

  • Exzellente Biokompatibilität
  • Zeitsparende und sichere Operationstechnik
  • Sichere Positionierung des Implantats durch spezielles Design
  • Lokalanästhesie und somit intraoperative Überprüfung der Sprachfunktion möglich
  • Geringe Lagerhaltung durch nur zwei Standard-Größen
  • Kein teures Instrumentarium notwendig
  • MRT-sicher bis max. 3.0 Tesla

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

VE (Stück)

K 5001000

TVFMI, Sondergröße, 11 x 4,5 x 0,25 mm

1

K 5001001

TVFMI, klein, 13 x 6 x 0,25 mm

1

K 5001003

TVFMI, groß, 15 x 6 x 0,25 mm

1

K 8000131

KURZ Biegezängchen, Titan, für das TVFMI

1

Montgomery® Implantat-System für die Thyreoplastik

Montgomery® Implantat-System

Das Montgomery® Implantat-System für die Thyreoplastik ist das Resultat  10jähriger sorgfältiger Entwicklungsarbeit bei Boston Medical Products.

Dieses System, bestehend aus standardisierten Silikonimplantaten, Sizern und einem Instrumentenset, dient der operativen Stimmlippenmedialisierung bei Patienten mit unilateraler Stimmbandlähmung. Langjährige klinische Erfahrungen ergaben hervorragende Stimmresultate.

Montgomery® Implantate: "male" und "female"
Montgomery® Implantate: "male" und "female"
Sizer "male" und "female"
Sizer "male" und "female"
Montgomery® Implantat in situ
Montgomery® Implantat in situ

Die Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile auf einen Blick

  • Exzellente Biokompatibilität
  • Standardisierte Größenauswahl
  • Lokalanästhesie und somit intraoperative Überprüfung der Sprachfunktion möglich
  • Langjährige klinische Erfahrungen mit hervorragenden Stimmresultaten
  • Vollständiges Instrumentarium erhältlich

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

VE

BMP MTF

Implantat „female“, Größe 6-10

1 Stück

BMP MTM

Implantat „male“, Größe 8-12

1 Stück

BMP MT-300

Sizer-Kit „female“

1 Kit

BMP MT-400

Sizer-Kit „male“

1 Kit

BMP MT-200

Instrumentenset, wiederverwendbar
im Sterilisationstray

1 Set

BMP MT-MP

Multiple Procedure Kit, bestehend aus:
8 Implantate „female“
8 Implantate „male“
4 Sizer-Kits „female“ (BMP MT-300)
4 Sizer-Kits „male“(BMP MT-400)
1 Instrumentenset, wiederverwendbar (BMP MT-200)

1 Kit

Silikonblock

Silikonblock

  • Material: medizinisches Silikon
  • transparent
  • 100 x 100 mm
  • erhältlich in vier Stärken
  • steril
  • unrestricted: Material zur Implantation über 29 Tage

Bestellhinweise

Bestellhinweise

REF

Stärke (mm)

BM 20 7005

5

BM 20 7010

10

BM 20 7015

15

BM 20 7020

20

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Animation


Video